Presseaussendung

Werden Sie Teil der Geschichte der Stadt – das Industriearchiv freut sich auf Ihre Beiträge!

Ende September 2015 beschloss der Gemeinderat der Stadt Wiener Neustadt die Einrichtung eines „Industriearchivs“, das der Erforschung der industriegeschichtlichen Vergangenheit der Stadt dienen soll.

Morgenschwimmen in der „Aqua Nova“ ein Erfolg – ab 1. Juli somit im Fixbetrieb!

Ende Februar startete im Wiener Neustädter Familienbad „Aqua Nova“ die Aktion „Morgenschwimmen“, bei der die Sportbegeisterten Schwimmer bereits ab 6.30 Uhr ihre Längen im 25-Meter-Sportbecken ziehen können.

Behinderten-WC am Marienmarkt auf Euro-Key-System nachgerüstet


In den vergangenen Tagen wurde der Zutritt zum Behinderten-WC auf dem Marienmarkt in Wiener Neustadt auf ein sogenanntes Euro-Key-System umgestellt.

Probebetrieb der innerstädtischen E-Busse nach drei Monaten beendet – 6.500 Personen nutzten das Angebot!

Der Probebetrieb einer E-Buslinie durch die Wiener Neustädter Innenstadt wird wie geplant mit 30. Juni beendet.

Neue Aktion im Rahmen des Bunten Stadtfests 2017 – „Fashion Queen“ wird gekürt

Von 8. bis 10. September findet in der Wiener Neustädter Innenstadtwieder das Bunte Stadtfest statt.

Startschuss für Parkdeck „Stadtpark“ – 250 neue Parkplätze entstehen

Mit 1. Juli 2017 hat die für Parkraumbewirtschaftung zuständige wnsks GmbH das bisherige Nebengebäude des Möbelhauses Leiner übernommen – in den nächsten Monaten wird in der Lederergasse nun das Parkdeck „Stadtpark“ mit neuen öffentlichen Parkplätzen entstehen.

„Flugfeldviertelfest“ mit buntem Rahmenprogramm am 15. Juli 2017

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr lädt die Stadt Wiener Neustadt unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz und in Zusammenarbeit mit zahlreichen Sponsoren auch heuer wieder zum „Flugfeldviertelfest“.

Oberflächengestaltung der neuen Wiener Straße

Die Generalplanerleistungen für die Oberflächengestaltung der neuen Fußgängerzone Wiener Straße in der Wiener Neustädter Innenstadt wurden auf Vorschlag einer Fachjury an die Arbeitsgemeinschaft Clemens Kirsch Architektur ZT GmbH und FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH vergeben.