Zuständig: Wirtschaftsangelegenheiten

Wirtschaftsförderung der Stadt

Die Wirtschaftsförderungen der Stadt Wiener Neustadt werden auf Grundlage der Förderrichtlinien vom zuständigen Ausschuss individuell behandelt. Förderansuchen sind an die MA 8 zu stellen. Für Förderungen besteht kein Rechtsanspruch, sie werden nach Maßgabe der vorhandenen Mitteln vergeben.

Darüberhinaus gibt es Landes- und Bundesförderungen. Anträge sind an die Landes- und Bundesförderstellen zu richten.

Förderrichtlinien

Wirtschaftsförderung der Stadt Wiener Neustadt

Die Stadt Wiener Neustadt bietet Unternehmen, im Rahmen einer Wirtschaftsförderung, Unterstützung bei der Finanzierung von Investitions-, Forschungs- und Entwicklungsvorhaben die zur Schaffung oder Erhaltung von Arbeitsplätzen getätigt werden.


Wirtschaftsförderung NEU der Stadt Wiener Neustadt

Im Rahmen der "Wirtschaftsförderung NEU" der Stadt Wiener Neustadt wird Unternehmen bis 31.12.2010 die Inanspruchnahme einer zinsenlosen Ratenzahlung bzw. einer zinsenlosen Stundung der ab dem Zeitpunkt der Beschlussfassung vorgeschriebenen Anschlussgebühren (Kanal, Wasser) gewährt, ebenso der Aufschließungsabgabe und der PKW-Stellplatzausgleichsabgabe.


Die Wirtschaftsförderungen der Stadt Wiener Neustadt werden auf Grundlage der Förderrichtlinien vom zuständigen Ausschuss individuell behandelt. Für Förderungen besteht kein Rechtsanspruch, sie werden nach Maßgabe der vorhandenen Mitteln vergeben.


EU-Förderungen

Auskünfte über Förderungen der Europäischen Union erhalten Sie in der MA 8, Referat für Wirtschaftsangelegenheiten.

end faq